Kreis Ab

Kreis Ab

Saisonvorschau 2017/18 - Die Süddeutschen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im dritten Teil der großen Saisonvorschau kümmert sich Moderator Sascha Staat mit seinen Gästen um "Die Süddeutschen". Früher bekannt unter dem Namen TSG Friesenheim wollen die Eulen Ludwigshafen die Liga aufmischen. Wie Experte Marek Nepomucky (Rheinpfalz) verrät, wird abseits des Spielfeldes alles dafür getan, dass es zum Klassenerhalt reicht. Auf der Platte soll Jan Remmlinger seinen Teil dazu beitragen und gibt im Gespräch zu erkennen, dass man trotz der Außenseiterrolle selbstbewusst genug ist, um dieses Ziel auch zu erreichen.

Beim TVB Stuttgart ist das Ziel ähnlich, zumal man in den beiden vergangenen Jahren bis zum Schluss zittern musste, was den Ligaverbleib anging. Doch in der Schwabenmetropole geht es langsam aber sicher bergauf, auch was die Breite im Kader angeht. Das sieht auch Thomas Wagner von der Waiblinger Kreiszeitung so. Kreisläufer Simon Baumgarten freut sich derweil auf Neuzugang Manuel Späth, der zwar auf der gleichen Position um Einsatzzeiten buhlt, aber die Qualität des Teams nochmal deutlich erhöht.

Die Reise endet in Franken, wo der HC Erlangen mit dem neunten Rang in der Vorsaison nie in Abstiegsgefahr geriert. Mittlerweile kann man sogar einige Nationalspieler aufbieten, neu mit dabei ist so ein bekannter Name wie Europameister Johannes Sellin. Christoph Benesch (Erlanger Nachrichten) sieht den Club gut aufgestellt, wobei er nicht davon ausgeht, dass die gute Platzierung aus der letzten Spielzeit so leicht zu wiederholen ist. Nikolai Link, das Gesicht des Vereins, stimmt ihn durchaus zu.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Bei Kreis Ab begrüßt Moderator Sascha Staat wöchentlich bekannte Journalisten und Experten sowie Spieler, Trainer oder Funktionäre aus der Welt des Handballs.

Thematisch geht es dabei vor allem um die aktuellen Geschehnisse aus der Handball-Bundesliga der Männer und Frauen, der EHF Champions League und den großen Turniere wie Olympia, Welt- und Europameisterschaften.

Regelmäßig gibt es auch Sondersendungen, die sich mit speziellen Themen befassen.

Auch auf Social Media ist der Podcast vertreten:

facebook.com/kreisab
twitter.com/kreisabde
instagram.com/kreisab

von und mit Kreis Ab - Der Handball-Podcast

Abonnieren

Follow us