Kreis Ab

Kreis Ab

Story - Die Hölle von Bitola

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn man nicht dabei gewesen ist, kann man es eigentlich nicht glauben. Doch was die Zeitzeugen berichten, hat sich tatsächlich so zugetragen. Als die Mannschaft des TBV Lemgo im Frühjahr 1996 in das Flugzeug nach Mazedonien steigt weiß niemand, was dort auf sie zukommt. Eigentlich soll ja nur das Rückspiel im Halbfinale des Europapokals der Pokalsieger ausgetragen werden. Doch aus einem einfachen Spiel wird die Hölle, die Hölle von Bitola.

Der damalige Kapitän Frank Ziegler und der spätere Welthandballer Daniel Stephan sowie Journalist Jörg Hagemann, der einstige Radio-Reporter Jörg Pohlmann und Schiedsrichter Fritz Rudin erzählen von einer Reise, die sie ihr Leben lang nicht vergessen werden. Angefangen bei einer gespenstigen Atmosphäre mit bengalischen Feuern und einem skurrilen Dirigenten bis hin zu einer manipulierten Spieluhr, Flaschen auf dem Spielfeld und der Flucht durch die Hintertür.

Episode 251

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wer hätte das gedacht? Erst vor wenigen Tagen gab Gudjon Valur Sigurdsson das Ende seiner doch außergewöhnlichen Laufbahn bekannt, nun bestimmt der Isländer erneut die Schlagzeilen. Ab dem Sommer übernimmt er das Traineramt beim VfL Gummersbach und tritt die Nachfolge von Torge Greve. Markus Götz von Sky Sport bewertet den Coup des Traditionsvereins und glaubt, dass er für die Oberbergischen eine große Chance ist.

Solche Sorgen hätten die Amateurvereine gerne. Aber dort geht es nicht um den Aufstieg in die erste Liga, sondern um das nackte Überleben. Das erklärt Frank Fligge anhand des ASC 09 Dortmund, wo der Plan zum Wiedereinstieg in den Spielbetrieb seitens des DHB sehr kritisch gesehen wird. Zu Gast im Interview der Woche ist Kai Wandschneider. Er bereitet sich auf das Ende seiner Zeit bei der HSG Wetzlar vor, in gewohnt entspannter Manier.

Episode 250

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der großen Jubiläumsfolge geben sich die prominenten Namen die Klinke in die Hand. Dabei sprechen sie über die Aktualität, werfen aber auch einen Blick zurück in die Vergangenheit. Frank Bohmann, der Geschäftsführer der Bundesliga, muss sich vor allem mit der Zukunft beschäftigen. Er rät dazu sich angesichts der Lage nicht zu verschließen und dabei alle Optionen zu prüfen. Selbst ganz verrückte Möglichkeiten könnten in Erwägung gezogen werden.

Das sieht auch Stefan Kretzschmar so, der Vorstand Sport der Füchse Berlin. Er hat derweil nicht vergessen, was ihn früher begeistert hat und schwärmt von einem Idol. Nina Bargel von den Ruhr Nachrichten schaut auf einige hitzige Diskussion im Frauenhandball, während bei Lothar Linz alles Kopfsache ist. Anett Sattler von Magenta Sport ist leider nicht ganz so optimistisch wie er. Eine Legende des Sports komplettiert eine sehr illustre Liste an Gästen.

Episode 249

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach dem Abbruch der Bundesliga greift wahrscheinlich eine Quotientenregelung, um über die Platzierung der Vereine zu entscheiden. Das bereitet einem Mann ganz bestimmt Bauchschmerzen, Andreas Wäschenbach. Der Spielplangestalter der HBL hat in jedem Jahr mit sehr vielen Faktoren zu kämpfen, wenn es um die Ansetzung der Partien geht. Dabei muss er nicht nur auf die Vorgaben der Verbände, Ligen und Hallenbetreiber eingehen.

Das drohende Ende der Spielzeit sieht Viktor Szilagyi mit gemischten Gefühlen. Der sportliche Leiter des THW Kiel würde die Meisterschaft nur allzu gerne auf der Platte gewinnen. André Fuhr wurde als Trainer von Borussia Dortmund diese Chance bereits genommen. Die mögliche Teilnahme an der Champions League ist für ihn kein Trost. Im Interview der Woche spricht Rolf Haussener über Korruption, die Polizei und Handball in Simbabwe.

Episode 248

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Hallen stehen immer noch leer und das wird auf absehbare Zeit auch so bleiben. Geisterspiele sind aber keine Option, sie wären für viele Clubs der finanzielle Tod. Arne Wohlfarth, der früher die HSG Wetzlar als Journalist begleitete, erklärt das anhand des Fußballvereins TSV Steinbach Haiger. Dort ist er mittlerweile einer von zwei Geschäftsführern und muss zusammen mit seinem Kollegen nun die Lösungen finden, die mit denen im Handball vergleichbar sind.

Markus Eickelmann hat solche Sorgen nicht. Er hat den Handball-Online-Kongress ins Leben gerufen, der mit prominenten Referenten aufwartet. Marvin Lier erzählt derweil, was ihm seine Zeit bei der SG Flensburg-Handewitt gebracht hat, während Philipp Müller im Interview der Woche zu Gast ist. Im Sommer wollte er seine Karriere bei der MT Melsungen beenden. Doch alles kam ganz anders und nun wird er der sportliche Leiter beim SC DHfK Leipzig.

Episode 247

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Obwohl der Stillstand im Handball nach wie vor weitergeht, gibt es abseits des Spielfeldes die ein oder andere Neuigkeit zu vermelden. Zum Beispiel von den Recken, die im Rechtsstreit mit ihrem Hallenbesitzer Günter Papenburg den Kürzeren gezogen haben. Doch welche Konsequenzen hat das jetzt konkret für die TSV Hannover-Burgdorf, gerade in der aktuellen Krisenzeit? Simon Lange von der Madsack Sport Unit kennt sich bei den Niedersachsen bestens aus und berichtet.

Deutlich positivere Nachrichten gibt es von Michael Roth zu vermelden. Der Trainer der Füchse Berlin hatte sich mit dem Corona-Virus infiziert, die Krankheit allerdings überwunden. Nun wünscht er sich schon bald wieder auf der Bank zu sitzen. Derweil hängt Magnus Rød in Oslo fest. Er wollte sich nach einer Verletzung in seiner Heimat fit machen, als die Grenzen geschlossen wurden. Darüber spricht der Rückraumspieler der SG Flensburg-Handewitt im Interview der Woche.

Episode 246

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es hat sich nicht sonderlich viel getan in der vergangenen Woche, denn nach wie vor sind die Hallen geschlossen und der Spielbetrieb ruht. Die Zeit haben die verschiedenen Verbände hingegen genutzt, um ihre Veranstaltungen zu verlegen. Olympia wird erst 2021 ausgetragen und die internationalen Finalturniere im Spätsommer. Arnulf Beckmann von Handball Inside beschäftigt sich aber nicht nur mit aktuellen Themen, sondern auch mit den Helden früherer Tage.

Derweil machen sich zwei Langzeitverletzte fit für die neue Saison. Sebastian Heymann von Frisch Auf Göppingen ist allerdings noch lange nicht so weit wie Josefine Huber vom Thüringer HC, die bald schon wieder auf der Platte gestanden hätte. Zumindest ist ihre berufliche Zukunft nun geklärt. Zu Gast im Interview der Woche ist Michael Wiederer. Der EHF-Präsident hat derzeit alle Hände voll zu tun, denn viele erwarten von ihm die Quadratur des Kreises.

Episode 245

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Ende der Corona-Krise ist aktuell nicht in Sicht und das Virus hat auch den Handball weiter fest im Griff. Zuletzt besonders betroffen waren die Rhein-Neckar Löwen mit gleich mehreren infizierten Mannschaftsmitgliedern. Olaf Bruchmann von der Handballwoche steckte ebenfalls in Quarantäne und weiß daher, was wirklich wichtig ist. Sportlich wird es mit Günter Thomas vom Westfälischen Anzeiger, denn der ASV Hamm-Westfalen hat Vereinslegende Kay Rothenpieler entlassen.

Anja Althaus bewertet derweil die Entscheidung zahlreicher Nationalspielerinnen ab dem Sommer in Ungarn ihr Geld zu verdienen. Gleich ein Quintett zieht es in eine Liga, die mehr als nur das schier übermächtige Györ zu bieten hat. Christoph Wendt ist im Interview der Woche zu Gast. Er sah sich als Geschäftsführer der Frauen-Bundesliga zum Saisonabbruch gezwungen. Das führte natürlich zu zahlreichen Diskussionen, doch am Ende gab es für ihn absolut gar keine Alternative.

Episode 244

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was vor wenigen Wochen kaum jemand für möglich gehalten hätte, ist nun tatsächlich eingetreten. Denn der Corona-Virus legt nicht nur den halben Globus lahm, sondern auch den Handball. Heute tagte die Bundesliga per Telefonkonferenz, um weitere Maßnahmen zu diskutieren, nachdem schon eine Pause bis Ende März beschlossen worden war. Wirklich konkret wurde die Liga allerdings in ihrer Pressemeldung nicht und lässt so einige Fragen offen.

Für einen halbwegs seriösen Überblick der aktuellen Situation gilt es aus verschiedenen Blickwinkeln die Lage zu betrachten. Juristisch kennt sich Helge-Olaf Käding von handballrecht.de bestens aus. Eine Wertung der aktuellen Tabellen hält er für nicht haltbar. Gerd Butzeck ist der Geschäftsführer des Forum Club Handball und zeigt auf, wie es europaweit zugeht, auch in anderen Sportarten. Im Interview der Woche ist HBL-Präsident Uwe Schwenker zu Gast.

Episode 243

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine bärenstarke Abwehr und ein überragender Niklas Landin haben dafür gesorgt, dass der THW Kiel den Rhein-Neckar Löwen die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Martin Schwalb zugefügt hat. Entschieden ist das Titelrennen in der Bundesliga dadurch aber noch lange nicht, denn die SG Flensburg-Handewitt fuhr einen Auswärtssieg bei den Füchsen Berlin ein. Stefan Flomm von der Handballwoche hat beide Partien gesehen und ordnet das Geschehen ein.

Großartige Nachrichten aus Sicht der deutschen Handballfans wurden zuletzt aus Äypten vermeldet, wo der IHF die Vergabe von gleich drei Weltmeisterschaften an den DHB bekannt gab. Daran hatte der scheidende Vizepräsident Bob Hanning einen gewaltigen Anteil. Er gibt Einblicke in die Welt der Sportpolitik und hat eine klare Meinung, was seinen Nachfolger betrifft. Alexander Engelhardt erzählt derweil, dass Busfahrten in Österreich gerne mal etwas länger dauern.

Über diesen Podcast

Bei Kreis Ab begrüßt Moderator Sascha Staat wöchentlich bekannte Journalisten und Experten sowie Spieler, Trainer oder Funktionäre aus der Welt des Handballs.

Thematisch geht es dabei vor allem um die aktuellen Geschehnisse aus der Handball-Bundesliga der Männer und Frauen, der EHF Champions League und den großen Turniere wie Olympia, Welt- und Europameisterschaften.

Regelmäßig gibt es auch Sondersendungen, die sich mit speziellen Themen befassen.

Auch auf Social Media ist der Podcast vertreten:

facebook.com/kreisab
twitter.com/kreisabde
instagram.com/kreisab

von und mit Kreis Ab - Der Handball-Podcast

Abonnieren

Follow us