Kreis Ab

Kreis Ab

Saisonvorschau 2017/18 - Die Ostwestfalen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach einer kurzen Unterbrechen ist Ostwestfalen wieder des Epizentrum des deutschen Handballs. Gleich drei Bundesligisten tummeln sich innerhalb von kürzester Distanz. Beim TBV Lemgo hofft man, dass man in dieser Saison nicht so lange zittern muss wie zuletzt. Frank Schröder von Radio Lippe warnt aber davor, dass man zu viel Last auf den Schultern des jungen Tim Suton verteilt, der die Lage beim Ex-Meister aus Spielersicht bewertet. Das tut er mit einer für sein Alter außergewöhnlichen Ruhe und Gelassenheit.

Bei GWD Minden gab es fast gar nichts zu meckern, nur gegen Ende der Spielzeit war ein wenig die Luft raus. Christian Bendig vom Mindener Tageblatt sah ein eher altes, aber von seiner Erfahrung profitierendes Team, das besonders in den wichtigen Spielen stets zur Stelle war. Doch etliche Akteure verließen die Grün-Weißen, frische Blut soll für eine glorreiche Zukunft sorgen. Ob das nicht zu viel Qualitätsverlust bedeutet? Sören Südmeier erklärt, wo genau man sich verbessert hat.

Aufsteiger TuS N-Lübbecke macht das OWL-Trio in der Eliteklasse perfekt, Experte Marc Schmedtlevin vom Westfalen-Blatt begutachtet die Truppe von Aaron Ziercke. Mit vielen bekannten Namen kann der Neuling nicht dienen, doch die Mannschaft lebt von ihrer Geschlossenheit. Fraglich, ob der Kader für die erste Liga ausreichend gut besetzt ist. Mehr als der Kampf um den Klassenerhalt wird daher kaum möglich sein. Nils Torbrügge nennt die Gründe, warum das große Ziel aber auf jeden Fall erreicht wird.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Bei Kreis Ab begrüßt Moderator Sascha Staat wöchentlich bekannte Journalisten und Experten sowie Spieler, Trainer oder Funktionäre aus der Welt des Handballs.

Thematisch geht es dabei vor allem um die aktuellen Geschehnisse aus der Handball-Bundesliga der Männer und Frauen, der EHF Champions League und den großen Turniere wie Olympia, Welt- und Europameisterschaften.

Regelmäßig gibt es auch Sondersendungen, die sich mit speziellen Themen befassen.

Auch auf Social Media ist der Podcast vertreten:

facebook.com/kreisab
twitter.com/kreisabde
instagram.com/kreisab

von und mit Kreis Ab - Der Handball-Podcast

Abonnieren

Follow us