Kreis Ab

Kreis Ab

Spezial - Männer-EM 2018 (17)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wer vor der Europameisterschaft sein Geld auf Spanien als Nachfolger von Deutschland gesetzt hätte, der wäre sicherlich um ein paar Euro reicher geworden. Dank einer überragenden Abwehrleistung nach der Pause und einem bärenstarken Arpad Sterbik sicherten sich die Iberer im Endspiel gegen Schweden zum ersten Mal den Titel.

In der letzten Sendung zur EHF EURO 2018 aus Kroatien analysiert Sascha Staat das Finale zusammen mit Felix Götz (spox.com) und blickt auch ein wenig auf das Turnier insgesamt zurück. Nach der Partie standen Gedeon Guardiola (Rhein-Neckar Löwen) sowie Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt) seinen Fragen Rede und Antwort.

Stimmen weiterer Beteiligten gibt es natürlich auch. Es äußern sich zwei Akteure, die sich im Kampf um den dritten Platz gegenüber standen. Der siegreiche Franzose Kentin Mahè, ebenfalls Flensburg, und der enttäuschte Däne Hans Lindberg (Füchse Berlin) nehmen dabei kein Blatt vor den Mund.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Bei Kreis Ab begrüßt Moderator Sascha Staat wöchentlich bekannte Journalisten und Experten sowie Spieler, Trainer oder Funktionäre aus der Welt des Handballs.

Thematisch geht es dabei vor allem um die aktuellen Geschehnisse aus der Handball-Bundesliga der Männer und Frauen, der EHF Champions League und den großen Turniere wie Olympia, Welt- und Europameisterschaften.

Regelmäßig gibt es auch Sondersendungen, die sich mit speziellen Themen befassen.

Auch auf Social Media ist der Podcast vertreten:

facebook.com/kreisab
twitter.com/kreisabde
instagram.com/kreisab

von und mit Kreis Ab - Der Handball-Podcast

Abonnieren

Follow us