Kreis Ab

Kreis Ab

Episode 202

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Während die Bundesliga am kommenden Donnerstag in den zweiten Teil der Saison startet, geht es für ein deutsches Trio international nun so richtig los. Nach der erfolgreichen Qualifikation steht für die Füchse Berlin, die TSV Hannover Burgdorf sowie den THW Kiel die Gruppenphase im EHF-Cup auf dem Programm. Zusammen mit Björn Pazen schaut Moderator Sascha Staat voraus auf die Gegner der HBL-Vertreter und deren Chancen auf die Teilnahme am Final Four Mitte Mai.

Ganz andere Sorgen hat Jörg Föste, der Geschäftsführer des Bergischen HC. Seinem in Solingen und Wuppertal beheimateten Verein fehlt eine moderne Spielstätte in passender Größe. Nun entschied sich der Aufsteiger in Zukunft weitere Partien in Düsseldorf auszutragen, sehr zum Unmut einiger Fans. Im Interview der Woche erklärt der BHC-Chef, warum die Entscheidung unausweichlich war und weshalb der Bau einer neuen Halle einem finanziellen Selbstmord gleichkäme.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Bei Kreis Ab begrüßt Moderator Sascha Staat wöchentlich bekannte Journalisten und Experten sowie Spieler, Trainer oder Funktionäre aus der Welt des Handballs.

Thematisch geht es dabei vor allem um die aktuellen Geschehnisse aus der Handball-Bundesliga der Männer und Frauen, der EHF Champions League und den großen Turniere wie Olympia, Welt- und Europameisterschaften.

Regelmäßig gibt es auch Sondersendungen, die sich mit speziellen Themen befassen.

Auch auf Social Media ist der Podcast vertreten:

facebook.com/kreisab
twitter.com/kreisabde
instagram.com/kreisab

von und mit Kreis Ab - Der Handball-Podcast

Abonnieren

Follow us