Kreis Ab

Kreis Ab

Welthandballer - Nadine Krause

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schon mit 17 Jahren wagte Nadine Krause den Sprung vom heimischen Elternhaus in die große, weite Handballwelt. Aus dem Schwabenland ging es ins beschauliche Ostwestfalen-Lippe. Doch Zweifel, ob die Entscheidung vielleicht falsch sein könnte, hatte sie nie. Ihr Talent blieb auch den größeren Vereinen nicht verborgen und der Erhgeiz sorgte dafür, dass Blomberg nur zu einer Zwischenstation wurde.

In Leverkusen reifte die Waiblingerin zur besten Spielerin der Welt. Mit den Werkselfen spielte sie um Titel, wurde zur festen Größe in der Nationalmannschaft und Torschützenkönigin sowohl bei der WM 2005, als auch bei der EM 2006. Es folgte die Auszeichnung zur Welthandballerin des Jahres und danach nochmal der Wechsel ins Ausland nach Dänemark. Dabei hing ihre Karriere schon früh am seidenen Faden.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Bei Kreis Ab begrüßt Moderator Sascha Staat wöchentlich bekannte Journalisten und Experten sowie Spieler, Trainer oder Funktionäre aus der Welt des Handballs.

Thematisch geht es dabei vor allem um die aktuellen Geschehnisse aus der Handball-Bundesliga der Männer und Frauen, der EHF Champions League und den großen Turniere wie Olympia, Welt- und Europameisterschaften.

Regelmäßig gibt es auch Sondersendungen, die sich mit speziellen Themen befassen.

Auch auf Social Media ist der Podcast vertreten:

facebook.com/kreisab
twitter.com/kreisabde
instagram.com/kreisab

von und mit Kreis Ab - Der Handball-Podcast

Abonnieren

Follow us